Weiterbildung – Obstbaumschnitt: Entwicklung und Erhalt

26. 01. 2022 um 08:30—15:30 Uhr

Reiner Wahl, Landschaftsgärtnermeister und Spezialist für Formobst

 

Das Praxisseminar richtet sich im Besonderen an Fachkräfte im Garten- und Landschaftsbau mit Arbeitsaufgaben in historischen Gärten und Parkanlagen.

 

Seit Jahrtausenden werden Obstgehölze kultiviert, von Beginn an waren sie Teil herrschaftlicher Gärten und Parkanlagen. Bei der Pflege der Bäume spielt der Schnitt die entscheidende Rolle für einen guten Ertrag. So sollte dieser bereits bei der Pflanzung erfolgen und die Entwicklung anschließend kontinuierlich begleiten. Doch auch Gehölze, die längere Zeit nicht gepflegt wurden, können mit der richtigen Technik und Methodik wieder in Form gebracht werden. Pflanz-, Erziehungs- und Erhaltungsschnitt sind Inhalte des theoretischen Veranstaltungsteils.

 

Der anschließende Praxisteil findet im Obstgarten am Jagdschloss Grunewald statt, wo die Schnitttechniken fachkundig demonstriert und anschaulich erläutert werden.

 

Teilnahmegebühr: 32,00 € (inkl. Imbiss und Getränke)
Teilnehmende: max. 20 Personen
Anmeldung: per E-Mail an info@gartenforum-glienicke.de
bis 10.01.2022

 

Flyer

 
Kirschgarten an den Neuen Kammern im Park Sanssouci © SPSG / G. Schurig
Kirschgarten an den Neuen Kammern im Park Sanssouci © SPSG / G. Schurig

 

Veranstaltungsort

Jagdschloss Grunewald

Hüttenweg 100 (am Grunewaldsee)
14193 Berlin