Weiterbildung – Pflanzenschutz für Anwender (ohne Zertifizierung)

16. 02. 2022 um 08:30—15:30 Uhr

GartenForum Glienicke in Kooperation mit dem Pflanzenschutzamt Berlin und dem Pflanzenschutzdienst Brandenburg

 

Die Weiterbildung richtet sich an Fachkräfte im Garten- und Landschaftsbau mit Arbeitsaufgaben in historischen Gärten und Parkanlagen, Freiflächen im öffentlichen Grün sowie der Beet- und Kübelkultur von Zierpflanzen im Freiland und Gewächshaus.

 

Ein Schwerpunkt der Veranstaltung sind die aktuell vorkommenden Schaderreger und Krankheiten an Gehölzen, Informationen zum Pflanzenschutzrecht und zur Zulassung von Pflanzenschutzmitteln. Außerdem werden die Möglichkeiten des Einsatzes von Nützlingen im Gewächshaus und im Freiland vorgestellt. Die Problematik der starken Schädigungen von Rotbuchen und die Buchenkomplexkrankheit wird ebenfalls thematisiert.

 

Teilnahmegebühr: 32,00 € (inkl. Imbiss und Getränke)
Teilnehmende: max. 100 Personen
Anmeldung: per E-Mail an info@gartenforum-glienicke.de
bis 31.01.2022

 

Programm

8:30 – 8:45 Uhr
Begrüßung und Organisatorisches

 

8:45 – 9:45 Uhr
Aktuelle phytopathologische Herausforderungen für die Buche in Berlin und Brandenburg
Martin Schreiner, PSA Berlin

 

9:45 – 10:30 Uhr
Einsatz von Nützlingen im Gewächshaus und im Freiland
Michael Hornburg, Katz Biotech AG, Baruth/Mark

 

10:30 – 11:00 Uhr Kaffeepause

 

11:00 – 11:30 Uhr
Folgen der Klimaerwärmung für das Schaderregerauftreten an Stieleichen
Bianka Zimmer, LELF

 

11:30 – 12:15 Uhr
Aktuelles zu rechtlichen Grundlagen des Pflanzenschutzes – Auswirkungen der geänderten Pflanzenschutzanwendungsverordnung
Dr. Jens Zimmer, LELF

 

12:15 – 13:15 Uhr Mittagspause

 

13:15 – 14:15 Uhr
Krankheiten und Schaderreger im Gehölzbereich 2020–2021, Quarantäneschaderreger und invasive Wanzen
Bianka Zimmer, LELF

 

14:15 – 15:00 Uhr
Pflanzenschutzmittel-Zulassungsinformationen
Bianka Zimmer, LELF

 

15:00 – 15:30 Uhr
Diskussion und Fragen

 

 

Flyer

Programm zum Download

 
Blausieb (Zeuzera pyrina) © LELF / B. Zimmer
Blausieb (Zeuzera pyrina) © LELF / B. Zimmer

 

Veranstaltungsort

Schlosstheater im Neuen Palais

Am Neuen Palais
14469 Potsdam